Familienrecht

Das Familienrecht unterliegt derzeit wie kaum ein anderes Rechtsgebiet einem Wandel der Werte. Dies hat zu einer Abänderung einer Vielzahl von Rechtsquellen geführt. Das Unterhaltsrecht wurde ebenso wie das Recht des Versorgungsausgleichs reformiert. Mit dem FamFG wurde ein eigenständiges Verfahrensrecht eingeführt. Gesetzgeberische Zielvorstellungen werden durch die Rechtsprechung teilweise relativiert, so dass zur Klärung einer Frage nicht nur die Kenntnis des jeweils gültigen und anzuwendenden Rechts erforderlich ist, sondern auch eine ständige Prüfung und Kontrolle der aktuellen Rechtsprechung.

 

Unsere Leistung


Wir beraten und vertreten Sie lösungsorientiert in jeder familienrechtlichen Situation außergerichtlich und gerichtlich, erforderlichenfalls bis zum Oberlandesgericht und als Korrespondenzanwälte der Rechtsanwälte beim Bundesgerichtshof. Die Zusammenarbeit mit unseren Mandanten ist dabei entscheidend. Die Anwälte stehen daher jederzeit für Rücksprachen zur Verfügung.

Die ANWALTSKANZLEI HAUTAU vertritt den Standpunkt, dass zunächst, gerade wenn Kinder von der Trennung der Eltern betroffen sind, einvernehmliche Lösungen zwischen den Parteien anzustreben sind. Ist eine Einigung über die mit der Trennung und Scheidung zusammenhängenden Fragen nicht möglich, werden wir die Interessen unserer Mandantschaft, erforderlichenfalls durch zwei Instanzen, engagiert vertreten.

In Fragen des Unterhalts, des Zugewinns und der Vermögensauseinandersetzung profitieren Sie von unseren Kenntnissen in den anderen Tätigkeitsschwerpunkten, insbesondere im Hinblick auf die Einkommens- und Vermögensanalyse bei Selbstständigen.

Selbstverständlich vertreten wir Sie auch bei Problemen mit der elterlichen Sorge oder dem Umgangsrecht und im Scheidungsverfahren.